Der Immobilien-Marktbericht

Alles Wichtige auf einen Blick

Immobilien-Marktbericht 2021.

Region Starnberg, Ammersee und Würmtal.

Auch in diesem Jahr werden die Folgen des Covid-19-Virus im Immobilienmarkt noch zu spüren sein. Die Wanderbewegung von der Stadt ins Umland vergrößert den Druck auf Städte und Gemeinden in der Region Starnberg, Ammersee und Würmtal weiter. Der Wunsch nach mehr Platz und einem eigenen Garten bringt viele Menschen dazu, ihre engen Stadtwohnungen zu verlassen und sich ein Haus in der Umgebung zu suchen. Wer in der Arbeit mehr Spielraum durch Homeoffice-Regelungen gewonnen hat und nicht mehr jeden Tag ins Büro muss, nimmt dafür möglicherweise auch einen weiteren Weg in Kauf.

Begünstigt das zuletzt niedrige Zinsniveau darüber hinaus auch weiterhin den Immobilienerwerb? Wie entwickelt sich der Mietmarkt und ist die Spitze der Belastbarkeit bei den meisten Mietern in der Region bereits erreicht?

Antworten darauf gibt der diesjährige Immobilien-Marktbericht 2021.

Den aktuellen Marktbericht erhalten Sie gerne unter Telefon 08157 / 99 66 66 oder über das Kontaktformular.